Logo
  • darkblurbg

« zurück

Entstörung: wichtige Fragen, und unsere Antworten

Wenn bei Ihnen schon ein Techniker war und die Kabelanlage in Ihrem Haus geprüft hat, kann es sein, dass er eine NE3 Störung festgestellt hat. Die NE3 oder Netzebene 3 ist der Teil des Unitymedianetzes, welcher das Signal bis zu Ihrem Übergabepunkt im Haus bringt. Sollte der Techniker solch eine Störung festgestellt haben, kann es leider bis zu 2 Wochen dauern, bis diese Störung behoben ist, da es hier evtl. nötig ist die Straße bzw. den Gehsteig zu öffnen. Sie können sich gerne mit uns im Chat, Whatsapp, Kundenportal oder übers Kontaktformular in Verbindung setzen falls Sie Fragen zu Ihrer bestehenden NE3 Störung haben. Für Allgemeine Fragen stehen wir dort natürlich auch zur Verfügung.

Bei einer Installation kann es durchaus vorkommen, dass Bohrungen zur Befestigung von Geräten oder Durchbrüche zur Verlegung von Kabel durchgeführt werden müssen.
Während einer Installation müssen unter Umständen Entscheidungen getroffen werden, welche Ihrer Zustimmung bedürfen. Daher ist es sicher von Vorteil, wenn Sie persönlich anwesend sind. Sollte Ihnen das nicht möglich sein, müssten Sie dafür Sorgen, dass eine volljährige Person Ihres Vertrauens anwesend ist, welche entweder durch Sie genauestens eingewiesen wurde oder Sie jederzeit für Rückfragen erreichen kann.
Wir haben ein begrenztes Kontingent an Techniker, die auch Samstags im Dienst sind. Diese Termine sind aber erfahrungsgemäß sehr begehrt und daher auch schnell vergeben. Sollten Sie auf einen Termin am Samstag angewiesen sein müssen Sie sich darauf einstellen, dass Ihr Termin etwas weiter in der Zukunft liegen wird.
Der Übergabepunkt ist meist im Hausanschlusskeller, in welchem häufig auch die Gas- und Wasserleitungen ins Haus kommen. Die Hausverteilanlage befindet sich in der Regel in der Nähe des Übergabepunktes in einem frei zugänglichen Teil des Kellers oder auf dem Dach- bzw. Trockenboden Ihres Hauses. Details und Bilder Mehr dazu finden unter: Übergabepunkt Hausverteilanlage
Die Einrichtung Ihrer Endgeräte gehört nicht zu den Aufgaben, die durch Unitymedia bezahlt werden. Unsere Techniker können diese Arbeiten natürlich trotzdem für Sie durchführen, dann müssten Sie dies aber vor Ort, in bar, mit dem Techniker abrechnen.
Bei den Endgeräten, welche Unitymedia nutzt, benötigen Sie keine Anmeldedaten. Die sogenannte Provisionierung läuft völlig automatisch und wird von Unitymedia durchgeführt.
Da wir aus der Ferne nur in den seltensten Fällen feststellen können wie hoch der Arbeitsaufwand bei den einzelnen Terminen ist, können wir leider keine festen Termine vergeben und müssen uns dieser Zeitfenster bedienen. In der Regel ist es aber möglich, dass sich der Techniker 15 bis 30 Minuten vor seiner Ankunft bei Ihnen meldet.
Bei Fragen zu Ihren Endgeräten würden wir Sie bitten, diese an die Unitymedia zu richten oder auf den Besuch des Technikers zu warten.
Zu den Bedingungen Ihres Vertrages möchten wir Sie bitten sich an Unitymedia zu wenden, da wir nur ein sogenannter Servicepartner sind und keinen tieferen Einblick in Ihr Kundenkonto nehmen können.
Bei uns ist es der Normalfall und zusätzlich eine Anweisung Ihnen immer den nächstmöglichen Termin vorzuschlagen.
Bei einer Entstörung bekommen wir Ihre Störungsmeldung meist erst auf den "Tisch", wenn die Unitymedia all ihre Möglichkeiten ausgeschöpft und ein Technikertermin aus der Sicht der Unitymedia unausweichlich ist.
Sollte sich herausstellen das Ihr Endgerät die Ursache der Störung ist, wird dieses durch unseren Servicetechniker getauscht.
Diese Frage können wir leider nur in den wenigsten Fällen beantworten, da wir die örtlichen Gegebenheiten nicht oder nur unzureichend kennen. Bei einer Installation ist der zeitliche Aufwand schwerer zu schätzen, je nachdem ob schon mal ein Techniker da war, kann die Aktualität der Anlage veraltet sein. Bitte planen Sie daher mindestens 2-3 Stunden ein. Um die Dauer des Technikers bei Ihnen so kurz wie möglich zu halten, bitten wir Sie um folgende Zugänge: Übergabepunkt Hausverteilanlage Schutzpotenzialausgleich
Unsere Techniker werden bei einer Installation die gesamte Kabelanlage sichten und prüfen. Sollte er Mängel feststellen, muss er diese beseitigen und ggf. die Hausverteileranlage aktualisieren.
  • Terminvereinbarung
  • Auftragsstatus einsehen
  • Auftragsverwaltung
Chat WhatsApp