Logo
  • darkblurbg
  • darkblurbg
  • darkblurbg

« zurück

Messgeräte Glasfasernetzwerke

Bei Arbeiten in LWL-Netzwerken können unsere Techniker auf Messequipment der Firma JDSU zurückgreifen. Im einzelnen handelt es sich hierbei um die MTS (Multiple Services Test Platform) 2000 und 4000, welche beide mit einem Quad OTDR Modul ausgestattet sind, und das Powermeter OLP/OLS 35.


Einige dieser Geräte stellen wir Ihnen hier vor:
 

MTS 2000

Das MTS-2000 ist ein modulares Handheld Test-Set für die Installation und Wartung von optischen Fasern von Entreprise über Metro bis hin zu FTTx / Punkt-zu-Punkt oder Punkt-zu-Multipunkt-Netzen (PON).

MTS 4000

Der MTS-4000 ist eine kleine, kompakte und leichte Test-Plattform für alle Abschnitte im Leben eines Netzwerkes, von der Installation bis zur Wartung von Access/FTTx Netzen sowie Triple Play Services.

Das modulare Design des MTS-4000 bietet dem Service Techniker höchste Ansprüche an Skalierbarkeit und Upgrade Möglichkeiten auf neue Technologien.

OLP/OLS 35

Die optischen SmartPocket Pegelmesser OLP-35 von JDSU zeichnen sich durch ein robustes Gehäuse im Taschenformat für den Feldeinsatz aus. Ihr Einsatzgebiet ist hauptsächlich die Messung der optischen Leistungspegel (dBm) in lokalen, Telekommunikations- und CATV-Netzen. Zur Messung der Einfügedämpfung ist es mit dem Laser-Pegelsender OLS-35 kombinierbar.

Chat WhatsApp